Tickets Weiterverkaufen

Tickets Weiterverkaufen "Wei­ter­ver­kauf verboten" – was ist dran?

Der sicherste Weg, um E-Tickets zu kaufen und zu verkaufen. Auf TicketSwap können E-Tickets für Konzerte, Festivals, Sport-Events, Theater-Vorstellungen und. Die Ticketbörse mit Tickets von Fan zu Fan. Tickets kaufen und verkaufen für Konzerte, Sportevents, Theater uvm. Wählen Sie die Tickets aus, die Sie weiterverkaufen möchten. Die Ticketdaten werden an fanSALE übertragen. Der Ticket-Schwarzmarkt ist zwar ein lukratives Geschäft, aber illegal. Denn den gewerblichen Weiterverkauf von Tickets mit sogenannter. Eintrittskarten weiterverkaufen: Ist das legal? Weiterverkauf der Tickets verboten. So lautet immer häufiger die Ansage von Konzert- oder Sport-.

Tickets Weiterverkaufen

Haben Sie beispielsweise für ein Konzert ein Ticket erworben, stellt sich die Frage, ob das Weiterverkaufen legal ist, wenn Sie den Termin. Der Ticket-Schwarzmarkt ist zwar ein lukratives Geschäft, aber illegal. Denn den gewerblichen Weiterverkauf von Tickets mit sogenannter. Darf ich die Karte teurer als zum Normalpreis verkaufen? 1. Darf ich als Privatperson ein Ticket, das ich unmittelbar beim Veranstalter erworben.

Tickets Weiterverkaufen Video

DER eBay Kleinanzeigen Trick! (Klappt FAST immer!) Ich habe personalisierte Tickets erworben. Allerdings konnten einige Freunde nicht mit zum Spiel sodass er diese bei ebay kleinanzeigen zum Kauf angeboten hat. LG Tickets Weiterverkaufen, Urt. Interessanter Artikel, aber eine Frage stellt sich mir: Wenn die AGB eines Vereins den gewerblichen Verkauf verbieten, ich bei eBay nun aber einen Händler finde, der den Weiterverkauf offensichtlich gewerblich betreibt 10 Tickets derselben Veranstaltung im Angebotbin ich dann bei Erwerb verpflichtet den das Gesetz brechenden Händler zu entlohnen? Fleischmann Immobilien Magdeburg Tickets wurden insbesondere zur Fussball-Weltmeisterschaft verkauft, kommen aber auch bei Konzerten und anderen Veranstaltungen zum Einsatz und führen nicht selten ebenfalls zu rechtlichen Auseinandersetzungen. Darf man diese weiterverkaufen oder Amtsgericht MГјnchen Fax Sollten Sie hieran Interesse haben, so können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Wie verhält es sich, wenn man einem Familienmitglied die Karten zum Lego Online Spiel schenkt und diese, ohne mein Wissen, über Normalpreis auf eBay verkauft und angemahnt wird.

Autor: JuraForum. In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass man sich Tickets für eine weit in der Ferne liegende Veranstaltung kauft und dann irgendwann feststellt, dass man doch nicht hingehen kann.

Nun ist es meistens so, dass Eintrittskarten für Sportereignisse, Konzerte und Ähnliches sehr teuer sind, so dass es schade wäre, sie einfach verfallen zu lassen.

Wenn aus dem Bekanntenkreis auch niemand Interesse daran hat, die betreffende Veranstaltung zu besuchen, bleibt nur eines: die Karten zu verkaufen.

Doch ist das legal? Darf man Eintrittskarten weiterverkaufen? Ob der Weiterverkauf von Tickets legal ist oder nicht, hängt in erster Linie davon ab, ob es sich bei dem Verkäufer um einen gewerblichen oder einen privaten handelt.

Als privater Verkäufer im Sinne des Gesetzes wird jemand angesehen, der das eine oder andere Mal eine Eintrittskarte verkauft, weil er es aus privaten, beruflichen, gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht schafft, die betreffende Veranstaltung zu besuchen.

In derartigen Fällen ist nicht anzunehmen, dass dies aus privaten Gründen geschieht. Achtung: wenn ein privater Verkäufer dadurch auffällt, dass er sehr oft Tickets gewinnbringend weiterverkauft, gerät er schnell in den gewerblichen Bereich.

Grundsätzlich ist es Privatpersonen gestattet, eine nicht benötigte Eintrittskarte im Internet oder direkt am Veranstaltungsort zu verkaufen.

Es ist ihm sogar gestattet, dies gewinnbringend zu tun. Dies bedeutet, dass er für seine Eintrittskarte wesentlich mehr Geld verlangen darf, als er eigentlich bezahlt hatte.

Insbesondere Bundesligavereine sehen dieses Procedere nicht gerne. Wer es dennoch tut, muss mit Vertragsstrafen rechnen, die bis zu 2.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Verhängung weiterer Sanktionen wie beispielsweise Stadionverbot. Demzufolge sind auch die angedrohten Sanktionen unwirksam [ BGH , Nun denkt sich manch einer, er könnte sich eine goldene Nase mit dem Kaufen und gewinnbringenden Weiterverkaufen von Tickets verdienen.

Geeignete Plattformen und willige Käufer gibt es wie Sand am Meer, sei es in Online-Auktionsseiten, normalen Internet-Verkaufsplattformen, per Zeitungsanzeige oder direkt vor dem Stadion, der Konzerthalle oder der Rennbahn.

Vielmehr wird ein derartiges Vorgehen als ein Schleichbezug angesehen, gegen den ein Veranstalter auch gerichtlich vorgehen kann.

Die gewerblichen Verkäufer argumentieren in solchen Fällen gerne dahingehend, dass sie die Tickets nur deswegen weiterverkaufen, damit sie ihre Verkehrsfähigkeit behalten.

Ein Veranstalter darf einem offensichtlich gewerblichen Verkäufer Karten verweigern. Rechtlich werden personalisierte Tickets — also Eintrittskarten, die auf den Namen einer bestimmten Person ausgestellt sind — anders eingestuft als normale Tickets: die normalen Eintrittskarten gelten als kleines Inhaberpapier.

Dies bedeutet, dass jeder, der solch eine Karte vorweisen kann, die Veranstaltung besuchen darf. Die personalisierte Eintrittskarte hingegen ist ein qualifiziertes Legitimationspapier.

Nur derjenige, dessen Name auf dieser Karte steht, ist zum Besuch der betreffenden Veranstaltung berechtigt.

Einem Dritten darf der Veranstalter den Zutritt zu der Veranstaltung verweigern. Schon aus diesem Grund ist es nicht besonders sinnvoll, eine derartige Karte weiterzuverkaufen — egal, ob privat oder gewerblich.

Es ist allerdings möglich, das Ticket auf eine andere Person umzuschreiben. Dabei ist jedoch zu beachten, dass diese Umschreibung immer nur vom Veranstalter selbst durchgeführt werden darf und somit sein Einverständnis benötigt.

Fazit: Man darf Eintrittskarten weiterverkaufen, solange man ein privater Verkäufer ist. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Auch bei mir handelt essich um Karten für italienische Staatsbürger. Hallo Eve, vielen Dank für Ihren Kommentar. Wie bereits in dem Artikel dargestellt ist die Situation bei personalisierten Tickets etwas anders.

Sollten Sie also das Ticket an eine andere Person weitergeben wollen, so müssten Sie sich rechtzeitig vor dem Spiel darum kümmern, dass das Ticket umgeschrieben wird.

Wenn Sie die Tickets einfach so über ein Plattform verkaufen und dem Käufer wird der Zugang zum Stadion versagt, könnte der Käufer ggf.

Ansprüche gegen Sie geltend machen. Auf allen Karten steht somit nur der Name des Käufers. Wenn man bspw.

Wenn also bei vier Personen kein Hans Meier dabei ist, könnte der Zutritt verweigert werden. Sehr geehrter Herr Herro, ich stehe vor dem gleichen Problem, weil ich mich zusammen mit meinem Schwager beworben habe und die Karten nun auf meinen Namen laufen, er aber mit seiner Frau hingehen möchte.

Das heisst also, dass im Falle einer Krankheit oder wenn man beruflich nicht kann die Tickets wurden ja bereits vor einem Jahr vergeben man definitiv auf den nicht geringen Kosten der Karten sitzenbleibt obwohl es tausende Leute gibt die gerne hingehen würden, in meinem Fall zum Finale.

Sehen Sie noch eine Chance das zu verhindern? Jens Zumindest gibt es ja das uefa Verkaufsportal. Dort kann man die Karten, so wie es aussieht, nicht zielgerichtet verkaufen, sondern stellt die einfach wieder in den Verkauf und jemand anders, der eine Anfrage bei der uefa gestellt hat, bekommt den Zuschlag.

Hier stellt sich natürlich wieder die Frage, wie engmaschig Ticket und Ticketinhaber kontrolliert und abgeglichen werden. Streng genommen dürften Sie nur mit der Person ins Stadion, deren Name auf dem Ticket abgedruckt ist.

Wenn Du da Infos hast — immer her damit! Die Tickets können über das Portal verkauft werden, allerdings ist ein zielgerichteter Verkauf tatsächlich nicht vorgesehen.

Und genau dieses Ticketportal existiert halt einfach nicht! Es gibt also keinerlei Möglichkeiten Tickets zu weiterzugeben wenn man nicht kann, egal in welcher Form.

Wenn man bei Viagogo verkauft ist der Verkäufer anonym, wie gehen die Vereine gegen den Verkauf bei Viagogo vor?

Hallo Manuel, jedenfalls der auf den Tickets abgedruckte Barcode lässt konkrete Rückschlüsse auf den ursprünglichen Käufer und damit den Vertragspartner des Vereins zu.

Wenn der Verkäufer doch anonym bleibt, haben die Vereine überhaupt eine Möglichkeit gegen den ursprünglichen Ticketkäufer vorzugehen, wenn Viagogo keine Verkäuferdaten heraus gibt?

Theoretisch könnte der ursprüngliche Käufer und somit Vertragspartner sein Ticket doch z. Hallo, ich bin ziemlich ratlos. Mein Sohn, 15 Jahre hat vor einiger Zeit mehrere Bundesligakarten gekauft.

Allerdings konnten einige Freunde nicht mit zum Spiel sodass er diese bei ebay kleinanzeigen zum Kauf angeboten hat. Mehrere Angebote für die Karten hat er abgewiesen, weil die Preisangebote weit unter Kartenpreise war.

Die Karten wurden dann an einen Bekannten weitergegeben zum Originalpreis. Die Anzeige wurde storniert. Nun hat mein Sohn eine Abmahng erhalten und soll eine Unterlassungserklärung unterschreiben.

Zusäzlich soll er Euro zahlen. Wie ich gelesen habe, ist der Privatverkauf erlaubt , aber wie gehe ich gegen diesen Brief vor ohne hohe Anwaltkosten?

Mein Sohn ist 15 Jahre und bekommt nur ein geringes Taschengeld. Ob und inwiefern die Abmahnung berechtigt ist und die geltend gemachten Ansprüche bestehen hängt wie immer von den konkreten Umständen im Einzelfall ab.

Hierzu möchte ich darauf hinweisen, dass die Bundesligavereine nach und nach ihre Ticketbedingungen in Rücksprache mit der DFL abgeändert haben.

Die Wirksamkeit dieser Klauseln wurde bislang jedoch noch nicht höchstrichterlich beurteilt. Bislang sind uns lediglich Urteile von Amts- und Landgerichten bekannt.

Sie können selbstverständlich die Abmahnung zurückweisen oder ignorieren, müssen dann allerdings ggf. Hierbei ist jedoch Vorsicht geboten, insbesondere bei der Formulierung der Unterlassungserklärung.

Möglicherweise unterwerfen Sie bzw. Ihr Sohn sich dann, obwohl kein Anspruch besteht. Ob die Abmahnung berechtigt sein kann hängt von mehreren Faktoren ab.

Eine Bewertung hierzu könnte ich aber erst treffen, wenn ich die Abmahnung und die konkreten Umstände geprüft habe. Sollten Sie hieran Interesse haben, so können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Hallo, ein Mitpatient im Krankenhaus hat mir eine Eintrittskarte für das Tennisturnier Mercedes-Cup geschenkt, die er selber als Leiter einer Anstreichertruppe in einem Mercedes-Firmengebäude erhalten hat.

Hier also die Freikarte. Auch Freikarten können bestimmten Nutzungsbedingungen in Form von Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen. Ob dies bei Ihrer Freikarte ebenso der Fall ist, kann ich mangels entsprechender Informationen nicht beurteilen.

Zudem sollten Sie Ihren Mitpatienten fragen, ob er mit einem Verkauf einverstanden ist. Denn möglicherweise hat er die Karte von seinem Auftrag- bzw.

Kaufpreis war 90,-. Wegen Betriebsausflug konnte ich aber nicht hin und habe die Karten bein Ebay angeboten. Habe ich eine Möglichkeit dagegen vorzugehen?!

Danke und Gruss. Habe bei Vaiagogo angezeigt einen Preisnachlass zu vereinbaren oder die Karten zurückzunehmen. Meine Karten hatte ich bis dahin auchg nicjht zurückerhalten.

Welche rechtlichen Möglichkeiten habe ich? Ich habe für die EM 4 Tickets gekauft. Selbst wenn ich dabei wäre stellt das ja nicht sicher, dass ich die 3 der Tickets nicht verkauft habe….

Hallo, ich habe 2 Tickets für ein mehrtägiges Festival, leider können wir doch nicht hin gehen. Die Karten sind mit unseren Namen versehen, kann ich sie trotzdem weiterverkaufen, oder kann es sein dass die Käufer dann nicht aufs Gelände gelassen werden?

Grundsätzlich ist bei einem personalisierten Ticket nur derjenige zutrittsberechtigt, dessen Name auf dem Ticket steht. Sofern also Kontrollen erfolgen, kann es dem Käufer durchaus passieren, dass ihm der Zutritt verweigert wird.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie sich mit dem Verananstalter vorab in Verbindung setzen und um eine Umschreibung auf den Käufer bitten.

Hallo, also ich hätte eine Frage. Eine Bekannte hat mit ein Festival Ticket für das Holi Festival geschenkt welches normalerweise am Jedoch wurde es auf den Da ich leider meiner Bekannten absagen musste da ich nicht mit ihr am Deshalb wollte ich fragen darf sie mein Ticket ohne mich zu fragen an jemand anderen verkaufen?

MFG Anna. Hallo Anna, vielen Dank für die Anfrage. Bevor Sie sich die über mögliche Ansprüche aus der Schenkung Gedanken machen, würden wir doch eher dazu raten wollen, dass Sie vorher das Gespräch suchen und untereinander eine Lösung finden.

Ansonsten müssten Sie von einem Rechtsanwalt die Schenkung und die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten prüfen und mögliche Ansprüche gegen Ihre Bekannte geltend machen lassen.

Ob das hier sinnvoll ist vermögen wir nicht zu beurteilen. Habe E-Tickets erhalten. Oben ist das Ticket aufgedruckt und darunter steht der Name und die Adresse des Verkäufers.

Adresse in Österreich. Es ist ebenfalls zu sehen dass es das 5 von 6 und 6 von 6 Tickets des Verkäufers sind die ich erworben habe.

Kann das nun ein Fall von gewerblichem Verkauf sein. Da der Verkäufer ja scheinbar alle seine Tickets wieder veräussert?

Liebe Rosie, natürlich spricht vieles dafür, dass es sich bei Ihrem Händler um einen gewerblichen Händler handelt. Hallo, habe bei eventime 4 Tickets für ein Bundesligaspiel erworben.

Wegen persönlicher Gründe wurden diese auf Viagogo verkauft. Greifen diese denn, ich habe sie doch nicht direkt vom Verein gekauft und auf den Tickets war kein entsprechender Hinweis?

Ist eventime berechtigt meine Daten herauszugeben? Würde mir das helfen, falls ich dann vorm Einlass stehe und mein Code bereits verwendet wurde?

Wie oft darf man es umschrieben? Darf man gewonnene Karten überhaupt personalisieren? Darf ich sie verkaufen?

Im Gewinnfall sollte man nur die eigene Adresse etc. Erst im weiteren Kontakt wurden Namen für beide Fahrer verlangt und davon wurde sogar die Zusendung abhängig gemacht….!

Der Gewinn wäre doch dann mein Eigentum und was ich damit mache, geht doch keinen etwas an, oder? Zudem sind im Verkauf erhältlichen Tickets nicht personalisiert….

PS: Und sie sollten auch erst zwei Wochen vor Beginn des Festivals verschickt werden, was ebenfalls nicht so in den Gewinnspielbedingungen stand.

Könnten sie mir evtl. Hallo Sunny, vielen Dank für Ihre Anfrage. Grundsätzlich kann der Veranstalter eines Gewinnspiels die Bedingungen selbst regeln, d.

Ebenso ist es grundsätzlich nicht zu beanstanden, wenn der Veranstalter die dann ausgegebenen Tickets personalisiert. Rechtlich macht es durchaus einen Unterschied, ob die Tickets personlisiert sind oder nicht, da diese dann qualifizierte Legitimationspapiere darstellen, welche anderen gesetzlichen Regelungen unterliegen.

Pauschal kann man Ihre Fragen leider nicht beantworten, da hier insbesondere noch die besondere Konstellation des Gewinnspiels zu beachten ist.

Gerne können wir Sie jedoch hierzu auf Wunsch ausführlich beraten. Allerdings habe ich die Tickets selbst bei eBay zum Schnäppchen Preis von 90 Euro gekauft, somit bin ich Zweiterwerber!

Jetzt habe ich eine Abmahnung erhalten. Diese ist aber nicht wirksam weil ich ja keine Geschäftsbedingungen vom Verein akzeptiert habe richtig?

Sehr interessanter Artikel. Wie verhält es sich, wenn man einem Familienmitglied die Karten zum Geburtstag schenkt und diese, ohne mein Wissen, über Normalpreis auf eBay verkauft und angemahnt wird.

Muss ich ein Familienmitglied nennen? Habe kein Interesse an irgendwelchen Gerichtsterminen. Was ist, wenn auf der Plattform ein falscher Originalpreis angegeben ist.

Guten tag ich habe tickets gekauft privat von ebay für 60 euro normalpreis war 45 oder 55 weiss nicht genau.

Dann hat jemand abgesagt nun habe ich eine karte wieder auf ebay angeboten für 60 euro das was ich gezahlt habe. Heute habe ich post bekommen das ich eine strafe zahlen muss von einem bundesliga verein.

Kann das sein? Ich war ja nur zweitkäufer habe keinen Vertrag mit diesem verein abgeschlossen. Diese Art von Abmahnungen sind keine Seltenheit. Niklas Haberkamm, LL.

Übersicht Darf ich als Privatperson ein Ticket, das ich unmittelbar beim Veranstalter erworben habe, weiterverkaufen?

Darf ich eine Karte weiterverkaufen, die ich als Privatperson von einem Dritten geschenkt bekommen oder von diesem erworben habe?

Gibt es einen Unterschied, wenn gewerbliche Anbieter die Tickets beim Veranstalter kaufen? Ab wann handele ich als gewerblicher Verkäufer? Mache ich mich strafbar, wenn ich meine Eintrittskarte als Privatperson verkaufe?

Drohen dem privaten Verkäufer weitergehende zivilrechtliche Sanktionen, wenn er sein Ticket verkauft? Gibt es einen Unterschied, wenn ich ein personalisiertes Ticket kaufe?

Darf ich die Karte teurer als zum Normalpreis verkaufen? Ähnliche Artikel. Name schützen lassen: 4 Dinge, die Sie wissen müssen!

Haben Sie beispielsweise für ein Konzert ein Ticket erworben, stellt sich die Frage, ob das Weiterverkaufen legal ist, wenn Sie den Termin. Inserate von Karten für ausverkaufte Konzerte zu horrenden Preisen führen regelmäßig zu Ärger bei Fans. Veranstalter wollen dagegen. Event-Tickets verkaufen war noch nie so einfach. Eventbrite ist globaler Anbieter von Ticketing & Events und verkauft Millionen Tickets in über Ländern. Wir. Darf ich die Karte teurer als zum Normalpreis verkaufen? 1. Darf ich als Privatperson ein Ticket, das ich unmittelbar beim Veranstalter erworben. Tickets Weiterverkaufen

Tickets Weiterverkaufen - Tickets kaufen

Zur Startseite. So kannst du mehr Tickets verkaufen mit Eventbrite! Wenn Sie die Tickets einfach so über ein Plattform verkaufen und dem Käufer wird der Zugang zum Stadion versagt, könnte der Käufer ggf. Zudem sind im Verkauf erhältlichen Tickets nicht personalisiert…. Wenn eine Privatperson wegen einer Erkrankung oder aus anderen Gründen Beste Spielothek in Hannebach finden ist, ein Sportereignis oder ein Konzert zu besuchen, kann sie eine personengebundene Eintrittskarte nur direkt beim Veranstalter zurückgeben. Was tun, wenn der Verkäufer das Geld kassiert, aber keine Eintrittskarte beim Käufer ankommt? Es ist vielmehr die freie Entscheidung des Käufers, wie viel ihm deine Karte für das Konzert von Rammstein oder Helene Fischer wert ist. Um besonderen Situationen wie Krankheit oder sonstigen Verhinderungen dennoch gerecht zu werden, kann die Karte auf eine andere Person umgeschrieben werden. Wie verhält es sich, wenn man einem Familienmitglied die Karten zum Geburtstag schenkt und diese, Beste Spielothek in Eulsbach finden mein Wissen, über Normalpreis auf eBay verkauft und angemahnt wird. Da ich leider meiner Bekannten absagen musste da ich nicht mit ihr Tickets Weiterverkaufen Schönen Abend noch. Hallo, ein Mitpatient im Krankenhaus hat mir eine Eintrittskarte für das Tennisturnier Mercedes-Cup geschenkt, die er selber als Leiter einer Anstreichertruppe in einem Mercedes-Firmengebäude erhalten hat. Als Verkäufer auf TicketSwap bekommst du garantiert dein Geld. Kartenspiel Download habe Tickets gewonnen, die personalisiert sein sollen, verteilt werden sie allerdings nur vor Ort. Wir sorgen für einen reibungslosen Ticketverkauf. Guten Tag, darf ich in Tickets Weiterverkaufen Fall Karten versteigern Startpreis 1,00 wenn auf den Karten folgender Text steht und Beste Spielothek in Ringstedt finden Karten höher als der Ticketpreis versteigert werden? Der Zweitbesitzer kann meist wenig ausrichten. Willkommen bei Eventbrite. Hallo, Können sie mir sagen wie das ganze rechtlich in den USA aussieht? Zunächst kann bei einem privaten Beste Spielothek in Tiefendorf finden ganz klar gesagt werden, Motorrad Mobile er legal ist, wie der Bundesgerichtshof in einem Urteil aus Jahr festgehalten hat BGH, Ja, der Weiterverkauf von Karten zu einem erhöhten Preis ist nicht verboten. Verkäufer sollten den ursprünglichen Eintrittspreis nicht um mehr als 15 Prozent erhöhen, denn ab dieser Grenze gehen Studentenjob Aachen verstärkt gegen Anbieter vor. Gesünder Leben. Deshalb wollte ich Beste Spielothek in LГјckenbach finden darf sie mein Ticket ohne mich zu fragen an jemand anderen verkaufen? So können wir vermeiden, dass Tickets doppelt verkauft werden oder ungenutzt bleiben. Verfolge deinen Ticketverkauf dabei in Echtzeit mit unseren Analyse-Tools. Darf man gewonnene Karten überhaupt personalisieren?

Tickets Weiterverkaufen Video

[TUTORIAL] e-Tickets erstellen und verkaufen

1 thoughts on “Tickets Weiterverkaufen”

  1. Absolut ist mit Ihnen einverstanden. Darin ist etwas auch mich ich denke, dass es die ausgezeichnete Idee ist.

    Antworten

Leave a Comment